Traffic eigener Domains auf Youtube-Kanal weiterleiten

Adomino

Domainer
Beiträge
1.287
Likes erhalten
732
Ort
Wien & Auckland
Ich habe die Wordpress-Seite nicht aufgesetzt und habe Jetpack auch das erste Mal dort gesehen. Ich habe auch keine Zugangsdaten zu Analytics. Das macht wie gesagt alles mein Freelancer. Aber trotzdem Danke. Ich werde meinen Techniker bitten das er mir die Analystics Zugangsdaten geben soll. Dann kann ich hoffentlich mehr herauslesen.
 

domainspot

Domainer
Beiträge
437
Likes erhalten
271
Vermutung: Menschen, die auf Verdacht Domainnamen eingeben, um an Informationen kommen, geben auch Amazon oder Zalando bei Google ein, statt direkt auf die Seite zu gehen. Aus Bequemlichkeit, Unwissen, was auch immer. Die sind dann aber auch tippfaul und nutzen die Google-Vorschläge. Denen ist der Unterschied zwischen .de und .com sowas von egal.

das ist definitiv so, viele kennen die browserzeile gar nicht mehr, bzw. mobile devices wandeln ja direkt fast alles in suchanfragen um. ausserdem geben sehr viele nutzer einfach den suchbegriff ins suchfeld ein, statt wie früher in die browserzeile. daher sind type ins rückläufig.
ich suche nach einer statistik zum belegen habe aber noch nichts nützliches gefunden.
anders verhält es sich natürlich bei brand names, welche die type-ins steigern weil die marke bekannter wird (aber auch dort wird der name meist in das suchfeld und ohne tld eingegeben statt in die browserzeile)
 

Adomino

Domainer
Beiträge
1.287
Likes erhalten
732
Ort
Wien & Auckland
So ich habe nun Analytics Zugriff bin aber trotzdem nicht schlauer wie vorhin. Von den 1400 Domains kann ich in den Statistiken nicht eine einzige finden. Auch kann ich adomino.com nirgend wo finden. Es scheint so, als würden wie befürchtet, die 1400 Domains komplett ignoriert werden.
 

domainspot

Domainer
Beiträge
437
Likes erhalten
271
Die tauchen meist unter kampagnen oder verweisen auf. Oder woher kommen denn alle besucher gemäss analytics und wieviele sind es?
 

andre

Mitglied
Beiträge
144
Likes erhalten
52
Und warum soll dort irgendwo die adomino.com auftauchen? Die spielt doch hier gar keine Rolle.

Wenn ich eine Domain aus deinem 1400er Pool aufrufe, passiert lediglich folgendes (hier beispielhaft auckland.de)

header.png

Und das von akropolis angesprochene Kampagnen-Tracking funktioniert nur, wenn der Parameter mit übergeben wird. In meinem Beispiel nicht, ich weiß nicht, ob du es bei einer anderen Domain aktiviert hast.
 

domainspot

Domainer
Beiträge
437
Likes erhalten
271
aber auch ohne kampagnen tracking müsste sichtbar sein wieviele besucher von extern (verweise / reflinks) gekommen sind.
die aufschlüsselung nach domain ist dann einfach nicht möglich, aber die gesamtzahl der verweise sollte mit der wp-statistik übereinstimmen (+/- ein paar %)
 

Adomino

Domainer
Beiträge
1.287
Likes erhalten
732
Ort
Wien & Auckland
Na toll, jetzt habe ich die Webseite ruiniert weil ich einen Redirect auf https://kiwi.guide/de/news/?utm_source=kiwinews.co.nz eingestellt habe. Nun kann ich kiwi.guide gar nicht mehr aufrufen sondern wenn ich die Domain aufrufe wird nur mehr eine Datei "Download" heruntergeladen.

Was kann denn hier nun kaputt sein ? Es kann doch nicht sein wenn man eine Wordpress Webseite mit diesem Parametern aufruft, dass dann die Wordpress Webseite kaputt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

domainspot

Domainer
Beiträge
437
Likes erhalten
271
harry evtl. ist es besser wenn dein techniker sich darum kümmert - die utm source soll ja nicht auf der zieldomain sondern auf der ursprünglichen eingetragen werden, also du leitest zb. aukland.de weiter nach https://kiwi.guide/?utm_source=aukland.de, an kiwi.guide veränderst du natürlich nichts.
 

andre

Mitglied
Beiträge
144
Likes erhalten
52

Adomino

Domainer
Beiträge
1.287
Likes erhalten
732
Ort
Wien & Auckland
Sehr komisch. Ich habe den Redirect wieder auf kiwi.guide zurückgestellt und nun geht die Webseite kiwi.guide wieder aufzurufen.
 

Adomino

Domainer
Beiträge
1.287
Likes erhalten
732
Ort
Wien & Auckland
harry evtl. ist es besser wenn dein techniker sich darum kümmert - die utm source soll ja nicht auf der zieldomain sondern auf der ursprünglichen eingetragen werden, also du leitest zb. aukland.de weiter nach https://kiwi.guide/?utm_source=aukland.de, an kiwi.guide veränderst du natürlich nichts.

Das habe ich ja gemacht aber auf einmal konnte man kiwi.guide nicht mehr aufrufen obwohl man kiwi.guide gar nicht geändert hat. Das muss wohl mit dem utm Parameter zusammenhängen.

https://kiwi.guide/?utm_source=aukland.de war auf jeden Fall falsch da somit auf der Startseite "Home Redirect" erschien. Ich habe das auf https://www.kiwi.guide/de/news/?utm_source=aukland.de geändett und da erschienen die News wieder. Aber nachdem ich diese URL dann von adomino.com aufgerufen habe, ging plötzlich kiwi.guide nicht mehr da kiwi.guide eine Datei "Download" herunterladen wollte. Sehr komisch alles.
 
Zuletzt bearbeitet:

Paul_Kuhn

Mitglied
Beiträge
77
Likes erhalten
35
Ort
Uelzen
Hast du den Neuen hier eigentlich schon mal erzählt,
wie du an all dein Geld für die Domains gekommen
bist, also die Vorgeschichte mit deinen Dialern?

Ahoi!
 

domainspot

Domainer
Beiträge
437
Likes erhalten
271
https://kiwi.guide/?utm_source=aukland.de war auf jeden Fall falsch da somit auf der Startseite "Home Redirect" erschien. Ich habe das auf https://www.kiwi.guide/de/news/?utm_source=aukland.de geändett und da erschienen die News wieder. Aber nachdem ich diese URL dann von adomino.com aufgerufen habe, ging plötzlich kiwi.guide nicht mehr da kiwi.guide eine Datei "Download" herunterladen wollte. Sehr komisch alles.
[/QUOTE]
weil offenbar wordpress auch noch weiterleitet auf /de/news/.. war auch nur ein beispiel und nicht zur 1:1 übernehmen... aber jetzt klappts ja wenn ich https://kiwi.guide/de/news/?utm_source=aukland.de aufrufe.
du müsstest demnach nächstens in analytics ein visit aus der schweiz über diese quelle sehen.
 

Adomino

Domainer
Beiträge
1.287
Likes erhalten
732
Ort
Wien & Auckland
86% Direct Traffic
6% Organic Search
5% Referal
3% Social

30 Sekunden Haltezeit

New Visitis 97%
Returning Visitors 3%

du müsstest demnach nächstens in analytics ein visit aus der schweiz über diese quelle sehen.

Wo kann ich das finden ? ich habe alles durchgeklickt aber nichts gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Adomino

Domainer
Beiträge
1.287
Likes erhalten
732
Ort
Wien & Auckland
Das sind ja eher die uninteressanten Zahlen.

Wie viele Besucher waren es denn absolut?

Am 28.4.2020 gab es laut Analytics 229 "Nutzer". Wo sieht man nun wie viele "Nutzer" von adomino.com weitergeleitet wurden ? Ich kann da nichts sehen in Analytics obwohl ich den "utm" Parameter verwendet habe.

In Jetpack waren es am 28.4.2020 304 Aufrufe und 240 Besucher.
 

Adomino

Domainer
Beiträge
1.287
Likes erhalten
732
Ort
Wien & Auckland
Gestern wurde in Jetpack 9x ein 305 Fehler angezeigt. Dieser bedeutet:

Die angeforderte Ressource ist nur über einen Proxy erreichbar. Das „Location“-Header-Feld enthält die Adresse des Proxys.
 

domainspot

Domainer
Beiträge
437
Likes erhalten
271
Utm siehst du unter den kampagnen.
 
Oben