Sammelthread Berichtete Domain Verkaufspreise

Elmar

Domainer
Beiträge
1.031
Likes erhalten
478

Prophet

Domainer
Beiträge
129
Likes erhalten
153
Es ist positiv, dass es noch solvente Unternehmer gibt, die angemessene Preise bezahlen, obwohl es auch billigere und weniger "schöne" Domain-Alternativen geben würde. Und Ferienwohnungs-Vermieter darben ja nicht gerade...

microfaser.com für 37.500 Euro finde ich krasser, da es sich um einen deutschsprachigen Begriff handelt.

cannabis-taxi.de für 2.500 Euro fast zu billig?
 
G

Gelöschtes Mitglied 86

Guest

Krasser Sale:

ferienwohnungen-timmendorfer-strand.de01/07/20226500EUR
Ja wenn man die länger der Domain so sieht klappen sich einem als Domainer langsam die Fussnägel hoch. Aber es ist halt trotzdem eine gute beschreibende EMD mit der sich ordentlich Geld verdienen lässt.
 

aventro

Mitglied
Beiträge
119
Likes erhalten
74
Ort
Hannover
Wenn die Pandemie weiter abflaut, wird das Thema "Cannabis-Legalisierung" wieder in den Fokus rücken und die Nachfrage nach geeigneten Domains wird groß sein.

Auch bei Sedo ging in den letzten Monaten einiges weg aus diesem Bereich. Mein letzter Verkauf via Sedo von vorgestern: cannabis1a.de (50€)
 

domainspot

Domainer
Beiträge
575
Likes erhalten
403
(Nicht mein verkauf)
Cqv*com (sedo) $ 12'500.-
Ist günstig für eine lll.com, habe noch überlegt mehr zu bieten, aber die Buchstaben sind schon drittklassig. Der käufer kann aber sicher noch ein paar tausend mehr rausholen
 
Oben