Sammelthread Berichtete Domain Verkaufspreise

domainspot

Domainer
Beiträge
477
Likes erhalten
307

webplanet

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.490
Likes erhalten
964
Ort
Lilienthal bei Bremen
Krass:

  • zjld.com at 13,000 USD
  • fdot.com at 7,900 EUR

4-Zeichen Domains, die man nicht aussprechen kann und dann solche Preise.

Noch mal recherchiert, die erste Domain geht an einen Investor in Hong Kong.
Die zweite Domain macht doch Sinn, die geht an Florida Department of Transportation also eine Transportfirma aus Florida, die sich ihre Abkürzung des Firmennamens geholt hat.
 

Tobi

Domainer
Beiträge
836
Likes erhalten
453
Ort
Staßfurt
Krass:

  • zjld.com at 13,000 USD
  • fdot.com at 7,900 EUR

4-Zeichen Domains, die man nicht aussprechen kann und dann solche Preise.

Noch mal recherchiert, die erste Domain geht an einen Investor in Hong Kong.
Die zweite Domain macht doch Sinn, die geht an Florida Department of Transportation also eine Transportfirma aus Florida, die sich ihre Abkürzung des Firmennamens geholt hat.
vielleicht sollten wir jetzt schon 5stellige .com reggen.... hätte ich vor paar Jahren auch nicht für möglich gehalten, dass 4 stellige so abgehen.
Bei 3stelligen war´s ja immer klar, aber so....
 

domainspot

Domainer
Beiträge
477
Likes erhalten
307
ist halt immer eine Glückssache, auf sedo gibts 4stellige .com ab 300$
zjld*com ist so ein glücksfall
 

domainspot

Domainer
Beiträge
477
Likes erhalten
307

Domado

Domainer
Beiträge
167
Likes erhalten
171
Verkauf an Endkunden:

gründungsberatung*at

hoch xxx €

günstig gecatcht in 2014
 

domainspot

Domainer
Beiträge
477
Likes erhalten
307

aventro

Mitglied
Beiträge
66
Likes erhalten
46
Ort
Hannover
In welchem Preisbereich gehen denn 3-stellige .de Domains in etwa weg?

Sind da etwa 1,5k realistisch? Gibt es da Erfahrungen oder Beispiele?

- Keine IDN
- Keine Bindestriche
- Keine Zahlen
- Kein q,y,x,z,
- Richtig lesbar/Natürliches Klangbild. Also nicht einfach BCJ sondern nach dem Schema: Konsonant + Vokal + Konsonant

Hintergrund: Ich überlege eine zu kaufen
 
Zuletzt bearbeitet:

Domainfuchs.de

Domainer
Beiträge
124
Likes erhalten
114
Schwer zu sagen, selbst ohne die 4 bösen Buchstaben gibt es noch über 10.000 Kombinationen.
 

zenit1

Domainer
Beiträge
164
Likes erhalten
101
In welchem Preisbereich gehen denn 3-stellige .de Domains in etwa weg?

Sind da etwa 1,5k realistisch? Gibt es da Erfahrungen oder Beispiele?

- Keine IDN
- Keine Bindestriche
- Kein q,y,x,z,
- Richtig lesbar/Natürliches Klangbild. Also nicht einfach BCJ

Hintergrund: Ich überlege eine zu ka
So ganz pauschal nicht zu sagen, aber üblicherweise mindestens ab Mitte dreistellig, bei sinnvollen Keys auch bis fünfstellig oder mehr 😊
 

Mauri

Domainer
Beiträge
529
Likes erhalten
111
Ort
Frankfurt am Main
Deiner Anforderung entsprechen solche begriffe: jet, set, net, bet, win, sex, ich, sie, wir und viele andere, aber weit teuerer als 1,5k wenn überhaupt verfügbar.

Dennoch ist jeder DomainName einzeln zu betrachten. Gerade bei 3stelligen sind die Preise sehr variabel.
 

webplanet

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.490
Likes erhalten
964
Ort
Lilienthal bei Bremen
So ganz pauschal nicht zu sagen, aber üblicherweise mindestens ab Mitte dreistellig, bei sinnvollen Keys auch bis fünfstellig oder mehr 😊
Eine gute Einschätzung! Sehe das auch so.
@aventro, verrate uns bitte mal später um welche Domain es ging.
 

Tom

Domainer
Beiträge
257
Likes erhalten
181
In welchem Preisbereich gehen denn 3-stellige .de Domains in etwa weg?

Sind da etwa 1,5k realistisch? Gibt es da Erfahrungen oder Beispiele?

- Keine IDN
- Keine Bindestriche
- Keine Zahlen
- Kein q,y,x,z,
- Richtig lesbar/Natürliches Klangbild. Also nicht einfach BCJ sondern nach dem Schema: Konsonant + Vokal + Konsonant

Hintergrund: Ich überlege eine zu kaufen
Es geht bestimmt um die Domain die dem Schema entspricht und bald droppen sollte. Denke da ist es schwierig einzuschätzen. Eine Handvoll Potenzieller Käufer mit dieser Abkürzung gibt es, aber wenn denen die Domain relativ egal ist dann bleibt man auch schnell ewig darauf sitzen.

Hab damals für meine tip*de 5-stellig fürs Catchen bezahlt. Die habe ich aber auch nicht wirklich als Handelsobjekt gekauft sondern für ein künftiges Projekt. So hoch wird die Domain um die es wahrscheinlich geht aber sicherlich nicht gehen.
 
Oben