Google es wird immer "schlimmer"...

Prophet

Supporter
Beiträge
26
Likes erhalten
18
Gestern konnte ein Kunde von mir ganz Problemlos eine Rezesion bei Google abgeben - ein anderer bzw. mehrere andere nicht. Der Kunde, bei dem es ging berichtete mir auf Nachfrage, dass es keinerlei Probleme oder Fehlermeldungen gab. Ich bin hilflos - was soll das denn sein? Für mich sind diese Bewertungen sehr wichtig, weil hier echte Kunden für uns im Prinzip (kostenlos) werben. Kennt einer von Euch einen Kontakt zu Google für solche Probleme?? Einen, wo man auch eine Antwort bekommt?
Du hast es doch selbst schon geschrieben, dass Google die Rezensionen bisher nicht veröffentlicht hat: das gilt nicht nur für dich, sondern weltweit: https://support.google.com/business/answer/9792336 Du wirst auf eine Nachfrage keine Antwort bekommen, denn wenn Google die personellen Kapazitäten für die Beantwortung von individuellen Fragen hätte, dann könnte Google ja auch die Rezensionen veröffentlichen. Wobei es aber nicht um die Rezensionen an sich geht, sondern um die Bearbeitung von Streitfällen vor allem bei Negativ-Rezensionen, die personelle Ressourcen benötigen, die in den letzten Monaten aufgrund von Covid-19 offensichtlich begrenzt und anderweitig gebraucht wurden.

Und auf der obigen Google-Seite erkennt man allerdings auch, dass neue Rezensionen nun weltweit wieder möglich sind. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass dein Kunde gestern eine Rezension abgeben konnte. Die bisherigen nicht-veröffentlichen Rezensionen werden meiner Meinung nach im Laufe der Zeit auch veröffentlicht werden, obwohl es dazu bisher keine offizielle Mitteilung gibt.

Nutze auch die anderen Möglichkeiten von Google My Business, um deine Dienstleistungen zu präsentieren - ist ja immerhin kostenlos.
 

Prophet

Supporter
Beiträge
26
Likes erhalten
18
Kann ich fast bestätigen. Bei der Suchanfrage "stabiler kratzbaum für große katzen" sind es 9 Ergebnisse auf der ersten Seite. Erst vier mal Werbung, dann vier Organische, danach die Bilder zur Anfrage, dann fünf Organische und drei mal Werbung. Ab der zweiten Seite sind es dann wieder zehn "normale" Ergebnisse. Vielleicht werden die Bilder mit zu den Ergebnissen gezählt.
Auf meinem Monitor sehe ich - ohne zu scrollen - auch nur die ersten vier Werbeanzeigen.
Diese Suchanfrage ist doch nun ganz eindeutig transaktionsorientiert, ein typischer I-want-to-buy-moment. Deswegen sind die organischen Suchergebnisse auch "nur" Shops. Insofern erkenne ich nicht, was hier kritisiert wird: Soll Google kostenlos auf Shops weiterleiten und keine/weniger Anzeigen anzeigen?

Wenn es eine qualitativ wertvolle Informationsseite geben würde, dann würde sie Google auch in den TOP10 einblenden, weil Google auch Abwechslung in den Serps will. Aber wenn es diese eben nicht gibt, dann rankt Google eben auch keine schlechten Affiliate-Projekte mehr, die eh nur Links zu Amazons setzen. Google weiß, dass die Nutzer das nicht wollen.
 

Rambo

Profi
Beiträge
289
Likes erhalten
96
Diese Suchanfrage ist doch nun ganz eindeutig transaktionsorientiert, ein typischer I-want-to-buy-moment. Deswegen sind die organischen Suchergebnisse auch "nur" Shops. Insofern erkenne ich nicht, was hier kritisiert wird: Soll Google kostenlos auf Shops weiterleiten und keine/weniger Anzeigen anzeigen?

Wenn es eine qualitativ wertvolle Informationsseite geben würde, dann würde sie Google auch in den TOP10 einblenden, weil Google auch Abwechslung in den Serps will. Aber wenn es diese eben nicht gibt, dann rankt Google eben auch keine schlechten Affiliate-Projekte mehr, die eh nur Links zu Amazons setzen. Google weiß, dass die Nutzer das nicht wollen.
In meinem von @Prophet zitierten Post hatte ich nichts kritisiert, sondern lediglich festgestellt, dass bei dieser Suchanfrage nur neun anstatt der von mir gewohnt üblichen zehn organischen Ergebnisse angezeigt werden.
Heute sieht die Ergebnisliste dieser Anfrage nochmal anders aus. Am Anfang wird mir eine horizontal scrollbare Werbeliste präsentiert und danach folgt nur noch eine Werbeanzeige vor den "normalen" Ergebnissen. Diese Ergebnislisten-Präsentation finde ich jedenfalls besser.
 

Rambo

Profi
Beiträge
289
Likes erhalten
96
... und ein paar Minuten später wird mir bei der bereits erwähnten Suchanfrage anfangs gar keine Werbung mehr angezeigt. Die Anzeigen stehen jetzt in einem Bereich auf der rechten Seite des Bildschirms und am Ende der Liste. (y)
 

DeTep

Supporter
Beiträge
31
Likes erhalten
36
Was für eine These ? Das man sich beschreibende Domainnamen nicht leichter merken kann als erfundene Begriffe und auch weniger tippfehleranfällig sind ? Wenn Du in DE tätig bist und vom Google Index fliegst und parallel dazu auch für AT eine Webseite hast, dann wirst Du wohl auch kaum mehr überleben wenn Du nur mehr 1/10 des Umsatzes hast.
Das wäre schön wenn das so wäre. Ich hatte in den besten Jahren 7 stellige Umsatzzahlen ohne Parking. Ich meine es waren 4 aufeinander folgende Jahre 2009-2013. Heute lohnt es sich kaum. Der Aufwand für 30-60.000 Euro Gewinn vor Steuer / Jahr ist zu hoch.
 

Tobi

Profi
Beiträge
249
Likes erhalten
119
Ort
Staßfurt
Du hast es doch selbst schon geschrieben, dass Google die Rezensionen bisher nicht veröffentlicht hat: das gilt nicht nur für dich, sondern weltweit: https://support.google.com/business/answer/9792336 Du wirst auf eine Nachfrage keine Antwort bekommen, denn wenn Google die personellen Kapazitäten für die Beantwortung von individuellen Fragen hätte, dann könnte Google ja auch die Rezensionen veröffentlichen. Wobei es aber nicht um die Rezensionen an sich geht, sondern um die Bearbeitung von Streitfällen vor allem bei Negativ-Rezensionen, die personelle Ressourcen benötigen, die in den letzten Monaten aufgrund von Covid-19 offensichtlich begrenzt und anderweitig gebraucht wurden.

Und auf der obigen Google-Seite erkennt man allerdings auch, dass neue Rezensionen nun weltweit wieder möglich sind. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass dein Kunde gestern eine Rezension abgeben konnte. Die bisherigen nicht-veröffentlichen Rezensionen werden meiner Meinung nach im Laufe der Zeit auch veröffentlicht werden, obwohl es dazu bisher keine offizielle Mitteilung gibt.

Nutze auch die anderen Möglichkeiten von Google My Business, um deine Dienstleistungen zu präsentieren - ist ja immerhin kostenlos.

Ein Tag vorher hat ein anderer Kunde versucht eine Bewertung abzugeben, und ist daran gescheitert. Ebenso andere nur wenige Tage vorher.
Das kann also so nicht ganz sein, der Zufall, dass es seit vorgestern wieder gehen soll - daran glaub ich nicht. Ebenso glaube ich nicht daran, dass die vielen, bereits geschriebenen Bewertungen jemals veröffentlicht werden. Denn diese sind teilweise schon vor über einen Monat geschrieben.
Das ist halt schade, weil man sich diese Bewertungen erabeitet hat, es eben keine "gekauften" sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rambo

Profi
Beiträge
289
Likes erhalten
96
Wenn es eine qualitativ wertvolle Informationsseite geben würde, dann würde sie Google auch in den TOP10 einblenden, weil Google auch Abwechslung in den Serps will. Aber wenn es diese eben nicht gibt, dann rankt Google eben auch keine schlechten Affiliate-Projekte mehr, die eh nur Links zu Amazons setzen. Google weiß, dass die Nutzer das nicht wollen.
G**gles Algorithmus ist zweifelsfrei einer der wenig brauchbaren um Inhalte aus Internetpräsentationen zu finden.
Trotzdem scheint er dann nicht richtig zu funktionieren, denn unter der Suchanfrage "stabiler kratzbaum für große katzen" gibt es sehr wohl brauchbare Informationsseiten die keine schlechten Affiliate-Projekte darstellen und nur Links zu Amazon setzen.
 

Prophet

Supporter
Beiträge
26
Likes erhalten
18
Ein Tag vorher hat ein anderer Kunde versucht eine Bewertung abzugeben, und ist daran gescheitert. Ebenso andere nur wenige Tage vorher.
Das kann also so nicht ganz sein, der Zufall, dass es seit vorgestern wieder gehen soll - daran glaub ich nicht. Ebenso glaube ich nicht daran, dass die vielen, bereits geschriebenen Bewertungen jemals veröffentlicht werden. Denn diese sind teilweise schon vor über einen Monat geschrieben.
Stimmt denn nun deine Vermutung, dass die abgegebenen Befürchtung bisher nicht mehr veröffentlicht wurden?

Ich weiß nicht, ob du es kennst: es gibt diverse Google Review Link Generatoren wie https://whitespark.ca/google-review-link-generator/ , mit denen man einen Direktlink zum Bewertungs-Widget erstellen kann, den man den Kunden dann nur mitteilen muss. Das vereinfacht den Prozess der Bewertungen etwas.
 

Tobi

Profi
Beiträge
249
Likes erhalten
119
Ort
Staßfurt
Stimmt denn nun deine Vermutung, dass die abgegebenen Befürchtung bisher nicht mehr veröffentlicht wurden?
Ich bekomme einfach keine Antwort von Google.

Jens hat erst vor paar Tagen eine Bewertung abgegeben, ich denke mal, da gab es keine Probleme, oder Jens?

Ich weiß nicht, ob du es kennst: es gibt diverse Google Review Link Generatoren wie https://whitespark.ca/google-review-link-generator/ , mit denen man einen Direktlink zum Bewertungs-Widget erstellen kann, den man den Kunden dann nur mitteilen muss. Das vereinfacht den Prozess der Bewertungen etwas.
gibts das auch auf Deutsch? Ich kenne es nicht, aber es interessiert mich!


LG
Tobi
 

Tobi

Profi
Beiträge
249
Likes erhalten
119
Ort
Staßfurt
irgendwie weiß Google scheinbar selber nicht, was es macht. Gestern standen 40 Rezessionen da, heute sind es 38... sehr merkwürdig alles.
 
Oben