(SEO) Umgang mit Expired Domains

ESDE

Neuling
Beiträge
17
Likes erhalten
16
Hallo zusammen,

ich habe neuerdings angefangen Expired Domains, aufgrund deren Backlinks, zu registrieren. Nun ist meine Frage wie ich mit denen umgehen soll zwecks SEO – kann ich es einfach auf meine gewünschte Ziel-Seite weiterleiten via. htacces oder würdet Ihr davon abraten und einen „Onepager“ aufsetzen mit entsprechen Links?
Brauch ich dann für jede Domain eine eigene Page oder kann ich alle Domains auf den einen „Onepager“ weiterleiten?

Ich weiß, dass es am besten wäre wenn man die alten Seite (via Archive.org) Inhaltlich nachahmt aber dafür hab ich leider keine Ressourcen.
Laut ahrefs Backlink-Check haben die Domains saubere Backlinks, wobei das auch nicht 100% zuverlässig ist.

Danke vorab für euer Feedback. 😊
 

Tommy

Mitglied
Beiträge
59
Likes erhalten
32
Ort
Spanien
Hi ESDE,
ich habe einige Domains verkauft, hauptsächlich weil sie gute Backlinks hatten. Gerade im Adult-Bereich wird da großen Wert daraufgelegt.
Von Weiterleitungen auf eine Seite halte ich persönlich nicht sehr viel. Besser ist es natürlich zu jeder Domain auch eine passende Seite zu bauen, auch wenn sie einfach gehalten ist. Neben den richtigen Verlinkungen mag Google vor allem einzigartigen und „guten“ Content.
Ich habe schon erstaunlich schlechte Domainnamen verkaufen können, nur weil sie ordentlich verlinkt waren.

Viele Grüße und viel Erfolg!!
Tommy
 
Oben