Seite gehackt - automatische Info vom Webhoster?

vipstar

Profi
Beiträge
104
Likes erhalten
52
Hi, ich habe heute durch Zufall auf Google festgestellt, dass scheinbar zwei meiner Webseiten zwischenzeitlich gehackt wurden.

Beim Besuch meiner Seiten ist mir dies jedoch nie aufgefallen. Mittlerweile scheint alles wieder normal zu sein.

seite gehackt.png
Bekommt man da nicht eventuell ne automatische Info vom Webhoster? Und wie kann es sein, dass ohne mein Eingreifen wieder alles normal wurde?
 

felix

Administrator
Teammitglied
Beiträge
96
Likes erhalten
61
Ort
Hamburg & Berlin
Ich denke das ist abhängig vom Webhoster ob man benachrichtigt wird oder nicht.
Dass es wieder normal wurde kann eigentlich nur der Fall sein, wenn ein Backup eingespielt wurde.
Allerdings ist es dann sehr wahrscheinlich, dass du in Kürze wieder gehackt wirst, wenn du keine Wordpress und Plugin Updates machst.
 

jdomain

Neuling
Beiträge
17
Likes erhalten
7
@vipstar
Ich wäre mir an deiner Stelle nicht so sicher, ob wieder alles normal ist.
Die WP-Seite von dir wurde gehackt, um Black-Hat-SEO zu betreiben und das ist ja offensichtlich noch da.


Meine Empfehlung:
entweder
den gesamten Webspace leeren, alle Passwörter (SSH-,FTP-Login etc.) ändern und die WP Seite komplett neu aufsetzen und dann in Zukunft Updates etc. zeitnah einspielen (wie @felix auch bereits schon erwähnt hat) und ein Security-Plugin einsetzen (z.B. NinjaFirewall oder Wordfence (bei Wordfence recherchieren, wie man das dsgvo-konform machen kann))
oder
selber versuchen die Lücke zu schließen und das Black-Hat-SEO rückgängig machen (Problem: je nach Erfahrung kann man vieles auch übersehen)
oder
du beauftragst einen spezialisierten WP Cleanup Service, wie z.B. Sucuri oder NinTechNet oder Wordfence oder Website-Bereinigung

Ich persönlich würde je nach Webseite, entweder einen Cleanup Service beauftragen oder bei kleinen, unbedeutenden Webseiten Variante 1 machen.
 
Oben