Erweiterung deines DE-Portfolios innerhalb von 48 Stunden !

DOMguy

Neuling
Beiträge
207
Likes erhalten
19
Möchtest du dein DE-Domainportfolio kurzfristig um 100 Domains - oder mehr - erweitern ?

Meine Software findet für dich frei registrierbare Keyworddomains mit tollem Suchvolumen - das spart dir neben
dem Aufwand auch die Snapkosten ;-)

100 DE-Domains
1.000 € ( Netto ) | 10€ pro Domain
> 100 Domains auswählbar aus 150 Domains.
+ 15% Provision vom Verkaufspreis ( im Verkaufsfall )

250 DE-Domains
2.250 € ( Netto ) | 9€ pro Domain
> 250 Domains auswählbar aus 300 Domains.
+ 15% Provision vom Verkaufspreis ( im Verkaufsfall )

Spezielle Gebiete sind möglich, die Kosten liegen dann - je nach Gebiet - ab 15€ pro Domain.

Meine Software liefert Domains wie etwa:

lowcarbeis.de
sonderkrane.de
automatenstahl.de
outdoormatratzen.de
virtuellegeschenke.de
balkonjalousie.de
einwegschuerzen.de
outdoorbesteck.de
vintageregale.de
transporterregal.de
klebeleisten.de
efahrradleasing.de
absperrnetz.de
absperrstangen.de
schokosahne.de
zaunriegel.de ...

Kein verbindliches Angebot.
Anzeige richtet sich an Gewerbe.
Individuelle Auftragsannahme ( ich werde nicht für jeden tätig ).
 
Zuletzt bearbeitet:

domainspot

Domainer
Beiträge
664
Likes erhalten
452
Verstehe ich das richtig, ich kaufe dir eine liste mit 100 freien Domains für 1000.- ab, zahle die regfees und
du bekommst 15% wenn ich eine domain erfolgreich verkaufe?
auch eine variante das risiko an den "kunden" zu verlagern..
 

DOMguy

Neuling
Beiträge
207
Likes erhalten
19
Verstehe ich das richtig, ich kaufe dir eine liste mit 100 freien Domains für 1000.- ab, zahle die regfees und
du bekommst 15% wenn ich eine domain erfolgreich verkaufe?
auch eine variante das risiko an den "kunden" zu verlagern..

Exakt ! :)
Wer etwas verkauft hat immer ein gewisses Verkaufsrisiko - besonders Obstverkäufer :)
Übrigens arbeiten SEDO, DAN & Co. auch nicht kostenfrei !
 

domainspot

Domainer
Beiträge
664
Likes erhalten
452
natürlich nicht, die bieten auch eine verkaufsplattform und escrow services.
was du versuchst ist an einer domain doppelt zu kassieren.
das wäre als würde ein catchdienst verkaufsprovision verlangen - nur dass dort die regfees immerhin inbegriffen sind.
 

DOMguy

Neuling
Beiträge
207
Likes erhalten
19
natürlich nicht, die bieten auch eine verkaufsplattform und escrow services.
was du versuchst ist an einer domain doppelt zu kassieren.
das wäre als würde ein catchdienst verkaufsprovision verlangen - nur dass dort die regfees immerhin inbegriffen sind.

Naja, du kannst das sehen wie du magst ;-)
Jedenfalls eine schöne Idee wie man an gute und verkaufbare Domains kommt ...
 

domainspot

Domainer
Beiträge
664
Likes erhalten
452
ja tolle idee, gratuliere.

ps. hast du dich eigentlich schon vorgestellt?
 

DOMguy

Neuling
Beiträge
207
Likes erhalten
19
Dododude ist einer der wenigen hier, die Ihr Wissen teilen, um alle nach vorn zu bringen. Und das zählt weit mehr als die Anzahl der Domain-Verkäufe.

Nun, genau genommen sind wir hier alle konkurierende Autoverkäufer :)
Mit dem Unterschied, dass es jedes Auto nur ein einziges Mal gibt. Wir können also nicht alle identische VW´s verkaufen.
Mein Bestreben andere Autoverkäufer mit meinem teuer erarbeiten Wissen " nach vorn zu bringen " hält sich daher
verständlicherweise relativ in Grenzen.
Wer nicht wirklich viele Domains verkauft hat der kann auch nicht wirklich Wissen weitergeben, ich könnte mich natürlich
aber auch täuschen ...
 
Oben