Sammelthread Berichtete Domain Verkaufspreise

domainspot

Domainer
Beiträge
437
Likes erhalten
271
Könnte der schuhhersteller sein..
 

Prophet

Mitglied
Beiträge
86
Likes erhalten
89
Mag sein, ich hatte in der Fußnote des Wikipedia Eintrages 2013 gelesen und so viele Updates wird es zu einer exotischen ccTLD nicht geben.
Sebst wenn ich den offiziellen aktuellen Eintrag in der IANA Root Database für .et anschaue https://www.iana.org/domains/root/db/et.html , dann wird als URL for registration services http://www.ethiotelecom.et angegeben, dort finde ich aber nicht einen Hinweis auf Domaregistrierung für .et. Und bei kurzer Recherche findet man kaum Anbieter für .et Registrierung und wenn dann nur bei den international bekannten Registraren wie www.marcaria.com aber dann mit den Hinweis, dass Registrierung nur ab 3 Zeichen möglich ist.
Ich habe im Web auch noch keine Whois Abfrage für .et gefunden. Es würde mich mal interessieren über welchen Registrar die b.et registriert ist.

Letztendlich wollte ich nur darauf hinweisen, dass ich bei einer 1-stelligen und dann noch recht exotischen ccTLD mit einem Invest von 100.000 USD vorsichtig wäre. Harry wurden bereits Domains aberkannt, mir ist es übrigens auch schon mal so ergangen.
Für einen FreeReg würde ich auch eine 1-stellige Domain registrieren, wer eine Freie kennt, kann sich gerne bei mir melden. :)

Bin noch auf diese Seite gestoßen: https://1-single-letter-domains.com/
Dort werden einige 1-Letter Domains zum Kauf angeboten, mir aus o.g. Risikogründen aber viel zu teuer.

Und ich wollte nur darauf hinweisen, dass Wikipedia-Artikel für abseitige Themen nicht gerade das Gelbe vom Ei und nicht immer aktuell sind. ;)

Ein Artikel aus 2019:

Ethiopia Has Officially Launched Its .ET Domain in Partnership With ZDNS

Ethio Telecom, the telecommunication services provider of Ethiopia and the Registry operator of .ET has launched the country code Top-Level Domain (ccTLD) for Ethiopia. .ET domain is supported by the registry system developed by ZDNS, a leading internet infrastructure service provider from China.

https://www.circleid.com/posts/20190319_ethiopia_has_launched_its_dot_et_domain_with_zdns/

Äthiopien ist immerhin das zweitbevölkerungsreichste Land Afrikas und hat wirtschaftlich eine Menge Potenzial; auch wenn dort gerade mal wieder Krieg herrscht.
 

Adomino

Domainer
Beiträge
1.287
Likes erhalten
732
Ort
Wien & Auckland
Glückwunsch! Schöner Deal!
Bald hast Du Deine ganzen 2-steller .de rausgehauen, oder?

Ich denke, er hat noch einige auf Lager ;)

Mich würde interessieren, ob die Käufer dieser 2 stelligen Domains direkt von Sedo und dan.com durch eine Suche kamen oder direkt von der Landingpage. Wenn sie von der Landingpage kamen dann stellt sich die Frage, warum er dann nicht ein eigenes Landingpage Script schreibt oder schreiben lässt und die über 10% an Provision jeweils Sedo und dan.com schenkt. Denn auch mit einem eigenen Landingpage Script kann man ja auch das Treuhandservice von Sedo und vermutlich von dan.com benutzen, und zahlt dann nicht in Summe 15-20% sondern nur 3%. Auch gibt es dann keine Diskussionen wegen der UID und der UST, die ja 123meins ja offenbar immer auf den VK-Preis gleich bei der Verhandlung draufschlägt und wo zumindest Sedo dann auch noch die Provision zu Unrecht verrechnet.

Ich habe auch ohne Sedo Landingpage hin und wieder Verkäufe, da die Interessenten auf Sedo gesucht haben. Dann soll Sedo auch die Provision bekommen. Bei den letzten beiden Male habe ich jedoch argumentiert, dass wenn ich schon preislich entgegen komme, dass die dann wenigstens die 15% Provision bezahlen sollen und das hat in beiden Fällen auch geklappt. d.h. obwohl der Interessent gemeint hat, dass der Betrag x der letzte Preis ist, hat er dann doch den Betrag x plus die 15% bestätigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

domainspot

Domainer
Beiträge
437
Likes erhalten
271

webplanet

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.333
Likes erhalten
821
Ort
Lilienthal bei Bremen

glückwunsch an den verkäufer von bring*ch!
Die App Bring! des Schweizer Unternehmens haben wir vor über 2 Jahren mit unserem 5 Personen Haushalt mal getestet. Das hat nichts gebracht, für ein paar Wochen ok, dann ist das Ganze eingeschlafen, wird seitdem bei uns nicht mehr genutzt. Die App habe ich noch immer auf dem IPhone, sollte ich mal löschen. :)
Ansonsten wieder "merkwürdige" Sales dabei. Die grabsteine.de finde ich mit 2,5k recht günstig aus Sicht des Käufers, wenigstens mal wieder ein rein generischer Begriff. So hart es klingen mag, aber auch hier gibt es einen Markt.
 

soeren.cz

Domainer
Beiträge
1.159
Likes erhalten
573
Ort
stadt.biz
Die grabsteine.de finde ich mit 2,5k recht günstig aus Sicht des Käufers, wenigstens mal wieder ein rein generischer Begriff. So hart es klingen mag, aber auch hier gibt es einen Markt.
Ich finde die auch sehr günstig. Wie es scheint, war es "nur" ein Wiederverkäufer. So gesehen ein ordentlicher Preis.
Einen Markt gibt es definitiv. Es gibt sogar schon Grabsteine mit QR-Code
 

domainspot

Domainer
Beiträge
437
Likes erhalten
271

domainspot

Domainer
Beiträge
437
Likes erhalten
271
Oben